Beratung

Beratung und Voraussetzungen

Am 7. November 2017 beginnt die Anmeldung für das Sommersemester 2018 mit Start am Montag, 5. Februar 2018

Nur Beratung
Telefonische Studienberatung für Interessenten aller Bildungsgänge:
montags 15.00 – 17.00 Uhr unter 02331 – 3 77 64 – 21
donnerstags 18.00 – 20.00 Uhr unter 02331 – 3 77 64 – 21
Alternativ benutzen Sie bitte unser Beratungshandy: 0151 53 22 36 59

Beachten Sie bitte die Voraussetzungen für einen Schulbesuch.

Bei Unklarheiten kann durch eine persönliche Beratung geklärt werden, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Abendrealschule

Aufnahmevoraussetzungen sind die Erfüllung der allgemeinen Schulzeitpflicht und ein Mindestalter von 17 Jahren. Weiterhin besteht in der Regel die Aufnahmevoraussetzung, dass die Bewerber bei Schuleintritt eine aktuell ausgeübte berufliche oder berufsvorbereitende Tätigkeit oder mindestens 6 Monate geleistete Tätigkeiten in der Vergangenheit nachweisen.

Angerechnet werden können:

Berufsausbildung oder berufliche Tätigkeit (auch Teilzeit und geringfügige Beschäftigung);

Familientätigkeit, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundeswehr, Freiwilligendienste u.ä.;

Praktika und Teilnahme an Berufsvorbereitungsmaßnahmen, Arbeitslosigkeit kann anteilig angerechnet werden.

Abendgymnasium/Kolleg

Aufnahmebedingungen für den Besuch des Bildungsgangs Kolleg sind ein Mindestalter von 18 Jahren und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit (Wehr- oder Zivildienst und Arbeitslosigkeit können angerechnet werden, die Führung eines Familienhaushalts gilt als Berufstätigkeit).