Erforderliche Unterlagen

Unterlagen zur Anmeldung

Für die Anmeldung am Rahel-Varnhagen-Kolleg der Stadt Hagen benötigen Sie eine Reihe von Unterlagen, die Sie beibringen müssen. Erst nach dem Einreichen der vollständigen Unterlagen ist die Anmeldung offiziell.

Wesentlicher Bestandteil der Anmeldung ist unser offizielles Anmeldeformular. Dieses können Sie sich hier anschauen und ausdrucken oder downloaden.

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden.

Unterlagen für die Anmeldung Abendrealschule

Bitte geben Sie Ihre Unterlagen persönlich in der Hauptstelle in Hagen, Schwelmstück, 58093 Hagen

ab, damit Unklarheiten direkt geklärt werden können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung erst dann bearbeitet werden kann, wenn folgende Anmeldeunterlagen hier vollständig eingereicht wurden:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Aktuelles Lichtbild
  • Kopie Personalausweis
  • Nur bei ausländischen Pässen: Meldebestätigung der aktuellen Wohnanschrift
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Schulbesuchs-, Ausbildungs-, Berufs-/Familienzeiten
  • Abschlusszeugnis der allgemeinbildenden Schule (z. B. Haupt-, Gesamt-, Realschule, Gymnasium) sowie die Abschluss-/Abgangszeugnisse aller darauffolgend besuchten Schulen
  • Bei der Anmeldung für die Abendrealschule: 25,00 Euro (Eigenanteil zur Lernmittelfreiheit)

Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils neben den Kopien die Originalunterlagen zur Einsicht mit. In diesem Fall werden unbeglaubigte Kopien anerkannt. Ohne Vorlage der Originale werden nur beglaubigte Kopien anerkannt.

Wenn Sie Ihre Unterlagen nicht persönlich abgeben, werden bei der Zusendung Ihrer Anmeldeunterlagen nur beglaubigte Kopien Ihrer Zeugnisse/Unterlagen anerkannt.

Unterlagen für die Anmeldung Abendgymnasium/Kolleg

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Beratung/Anmeldung mit:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular (Download: Anmeldeformular)
  • Aktuelles Lichtbild (auf der Rückseite: Name, Vorname, Geburtsdatum)
  • Personalausweis (Original und Kopie)
  • Nur bei ausländischen Pässen: Meldebestätigung mit der aktuellen Wohnanschrift
  • Tabellarischer Lebenslauf mit vollständigen Angaben zu Schulbesuchs-, Ausbildungs-, Berufs-/Familienzeiten
  • Abschluss- bzw. Abgangszeugnisse aller bisher besuchten Schulen (außer Grundschule) (jeweils Original und Kopie)
  • Nachweis der Fachoberschulreife (Original und Kopie)
  • Nachweis der 2. Fremdsprache (Zeugnis der Klasse 7, 1. Halbjahr und Klasse 10, 2.Halbjahr), sofern vorhanden (Originale und Kopien)
  • Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung / Nachweis über eine mindestens zweijährige Berufs- oder Familientätigkeit (Geburtsurkunde Ihres Kindes), Wehr-/Zivildienst, ein freiwilliges soziales Jahr / Nachweis von Zeiten der Arbeitslosigkeit (jeweils Original und Kopie), eine Bescheinigung der Rentenversicherung zum Nachweis der Berufstätigkeit erleichtert das Verfahren
  • Nachweis über die derzeitige Tätigkeit, Arbeitslosigkeit, Familientätigkeit usw.(Original und Kopie)
  • 25,00 Euro (Eigenanteil zur Lernmittelfreiheit)

Hinweis: Bewerber, die die Fachoberschulreife an Einrichtungen der Weiterbildung (z. B. VHS, Weiterbildungskolleg) erworben haben und die beim Eintritt in den Bildungsgang Abendgymnasium/Kolleg nicht eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindetens zweijährige berufliche Tätigkeit etc. nachweisen, können nur den schulischen Teil der Fachhochschulreife, jedoch nicht die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils neben den Kopien die Originalunterlagen zur Einsicht mit. In diesem Fall werden unbeglaubigte Kopien anerkannt. Ohne Vorlage der Originale werden nur beglaubigte Kopien anerkannt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung erst dann bearbeitet werden kann, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen.

Unterlagen für die DaF-Kurse

Bitte geben Sie Ihre Unterlagen persönlich an den Anmeldetagen in der Hauptstelle in Hagen, Schwelmstück, 58093 Hagen ab, damit Unklarheiten direkt geklärt werden können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung erst dann bearbeitet werden kann, wenn folgende Anmeldeunterlagen hier vollständig sind:

  • Ausgefülltes Anmeldeformular
  • Aktuelles Lichtbild
  • Kopie Ausweis

Bitte bringen Sie außerdem einen Stift für den Einstufungstest mit.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils neben den Kopien die Originalunterlagen zur Einsicht mit. In diesem Fall werden unbeglaubigte Kopien anerkannt. Ohne Vorlage der Originale werden nur beglaubigte Kopien anerkannt.